BF Mythen Keeper

August ist Nationale Still Monat mit der ersten Woche bekannt als "Weltstillwoche." Ich auf das Stillen in diesem Monat eine Mini-Serie zu tun habe daran gedacht, Mythen zu suchen, Vorteile und was aus Ihrer Zeit bei der Pflege zu erwarten. In diesem Monat ist voll von Aktivitäten, Vertrieb und Veranstaltungen rund um das Stillen konzentriert. (Es gibt auch viele Freebies während dieser Zeit so überprüfen Sie mit einigen Ihrer Lieblings Stillen bezogenen Marken!!)

Auch wenn Sie nicht still, Ich hoffe, dass Sie diese Serie genießen und lernen von ihm Unterstützung Krankenpflege Mamas in Ihrem Leben oder Ihre eigene Zukunft-Pflege-Reise zu helfen.

Wir haben wahrscheinlich alle gehört, die Phrase "Breast is Best" und hörte das Stillen bezogene Geschichten. Es gibt, Unglücklicherweise, Mythen rund um das Stillen und ich hoffe, dass einige von denen, aufklären zu helfen. Manchmal beziehen LaktationsberaterInnen auf diese Mythen als "boobie Fallen"- dies bedeutet, Fehlinformationen, die oft endet eine Mutter nach oben machen das Gefühl, dass sie nicht oder nicht stillen sollten.

Ich denke, es ist am besten ein bisschen meine eigene Pflege Reise zu teilen, wie ich mit einer Reihe dieser selbst behandelt. Mein Sohn wurde im Oktober geboren 2010 und ich wusste, bevor ich schwanger wurde ich wollte gestillt. Ich wusste, dass es eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen sowie finanzielle Vorteile waren (gratis Essen!). Was ich nicht wusste, war, wie wenig ich wusste, über das Stillen. Ich nahm ein paar Klassen und fing an, mehr zu lernen, als ich schwanger war, aber es war erst nach meinem Sohn war geboren, dass die eigentliche Reise begann. Wir hatten ein bisschen von einem schweren Start wanden aber die Mythen und endete mit einer erfolgreichen langfristige Beziehung Stillen gut in zu toddlerhood. Ich landete in einem Ort im Besitz grün / Stillen Aufarbeitung konzentriert Babyboutique und viel Training helfen, Mütter mit dem Stillen Fragen bekommen, wurde in der La Leche Liga beteiligt und hatte die Ehre, viele neue Mütter helfen finden Pflege Erfolg.

Es ist meine Hoffnung, dass diese Mythen durch den Austausch ich Ihnen helfen kann, oder einen geliebten Menschen, so viel von einem Kampf finden Erfolg ohne, wie ich ging durch! Es gibt viele Mythen da draußen, Ich werde die oberen paar abzudecken. Ich hoffe auch, dass, wenn Sie eine Formel-Fütterung Mom sind werden Sie kein Urteil fühlen. Die Nummer eins der Regel ist Baby zu füttern und jede Familie muss das tun, was für sie am besten ist, ihre Familie, und ihren Lebensstil!

Leider, viele Ärzte und Krankenschwestern (Arbeiten auch in Krankenhäusern mit Neugeborenen) haben alte und veraltete Informationen über das Stillen. Viele Male ist es aktuelle Informationen von Angehörigen der Gesundheitsberufe, die den meisten Schaden an eine Stillbeziehung haben. Suchen Sie sich eine zweite Meinung, erreichen, zu einem lokalen La Leche League Führer und / oder eine IBCLC.

 

Mythos– Stillen ist einfach / intuitive (ähnlich Mythos- Stillen sollte verletzt / Nippel sollte bluten)

Wahrheit– Leider ist dies nicht der Fall,. Stillen kommen natürlich nicht zu viele Frauen (oder Babys) und es gibt eine bestimmte Lernkurve für Sie beide. Ich habe einen Freund, der gerade ihr viertes Kind bekommen und neue Stillen bezogenen Herausforderungen begegnet. Krankenpflege sollte nie zu Blutungen verletzt oder führen. Nie Angst oder peinlich sein, um Hilfe zu erreichen, weil Sie denken, * sollte * wissen, wie intuitiv zu pflegen. Wie jede neue Fertigkeit, es dauert für Sie beide Praxis. KellyMom bietet viel mehr Informationen und Ermutigung in dieser großen Beitrag.

 

Mythos– Frauen mit kleinen Brüsten kann nicht Krankenschwester (ähnliche Mythen- Frauen, die Brustoperation gehabt haben kann nicht Krankenschwester, Frauen, die Brüste haben, die Krankenschwester nicht während der Schwangerschaft viel wachsen kann nicht, Frauen mit Brüsten, die nicht Krankenschwester nicht gestaut werden können )

WahrheitAuf die Größe kommt es nicht an. Tatsächlich, Frauen mit kleineren Brüsten in der Regel leichter haben, das Baby immer erfolgreich zu verriegeln, aber groß oder klein (oder auch Mico-Größe wie meine!), Mamas Brüste Milch machen! Etwas eines meiner Laktationsberaterin Freunde pflegte zu sagen war "Ihr Körper war in der Lage, dieses Baby zu wachsen, für 9 Monate, Vertrauen, dass es das Baby zu füttern!"

 

Mythos– C-Section Mamas kann nicht Krankenschwester

Wahrheit– Ein C-Abschnitt Mama könnte ein bisschen mehr von einer schwierigen Zeit haben zunächst aber sie kann erfolgreich gestillt. Mein Sohn war ein Notfall c-Abschnitt und die Medikamente, die sie gab mir mir gemacht (und mein Sohn) groggy so machte es Dinge rau, aber mit viel Unterstützung zu beginnen konnten wir Krankenschwester. Mütter, die einen Kaiserschnitt gehabt haben kann Hilfe bei der Suche bequemere Positionen Krankenschwester brauchen (zur Festlegung funktioniert besonders gut). Kelly Mom bietet mehr Informationen über Pflege nach einer c-Abschnitt (sowie andere Operationen). Es gibt auch umfassende Führer zur Verfügung über alle Medikamente und wenn sie stillen, freundlich.

 

Mythos– Adoptive Mamas kann nicht Krankenschwester

Wahrheit– Sie können ein Baby pflegen, die Sie nicht geboren hat zu (Besuche viele weitere Informationen des LLL hier!). Es gibt eine Reihe von Protokollen zur Verfügung Laktation zu induzieren, ohne schwanger zu sein. Ich arbeitete für eine Adoptionsvermittlungsstelle für eine Weile und wir konnten einige Adoptiv Mamas Stillen zu helfen. Es ist ein bisschen schwieriger, ausschließlich gestillt, sondern durch Spendermilch (oder eine Amme) Sie können ein Adoptiv Baby ausschließlich mit Muttermilch zur Verfügung stellen und einige auf eigene Faust zu produzieren! Es gibt auch spezielle Pflege Rohre, die mit Milch und an der Brust gefüllt werden kann, um das Baby in der Lage ist Formel oder Muttermilch an der Brust zu bekommen.

 

Mythos– Krankenpflege zu oft verletzt Ihre Versorgung. (ähnliche Mythen: Das Stillen sollte geplant werden, Babys sollten nur X Höhe der Zeit auf der Brust verbringen, ein Baby sollte für x der Zeit pro Brust Krankenschwester, Babys sollten nur mal Krankenschwester x pro Tag, Pflege auf Nachfrage ist schlecht)

Wahrheit– Stillen ist ein Angebot und Nachfrage Prozess. Wenn eine Mutter die Cues des Babys folgt und nicht auf die Uhr kann sie eine gesunde Milchversorgung etablieren. Krankenpflege, wenn das Baby Hunger hat oder braucht Komfort wird nicht schaden Versorgungs.

 

Mythos– Breastmilk verliert Ernährung profitieren nach einer gewissen Zeit (Alter gegeben sind in der Regel 6 Monate / 1 Jahr/ 2 Jahre)

Wahrheit– Muttermilch ist eine der nahrhaften Substanzen auf der Erde. Jede Muttermilch ist in der Lage täglich zu ändern und anpassen, die auf die Bedürfnisse des Babys und irgendwelchen Krankheiten das Baby oder Mutter haben ausgesetzt worden. Während Pflege, den Körper des Babys ist mit der Mama zu bekommen genau das, was das Baby braucht! Viele andere Länder gestillt für 4+ Jahre und die Vorteile auch weiterhin für Baby! Schauen Sie sich weitere Informationen von The Daily Mom.

 

Mythos– Eine Pumpe ist eine genaue Art und Weise zu beurteilen, wie viel Milch eine Mutter produziert

Wahrheit– Eine Pumpe nicht entfernt Milch auf die gleiche Weise ein Baby tut, Es ist viel weniger effektiv. Viele Frauenkörper reagieren nicht auf eine Pumpe und den Prozess der Pumpen kann sie extrem gestresst fühlen (was bewirkt, dass weniger Milch freigesetzt werden). Alle Pumpen tut, ist eine Mutter sagen, wie viel Milch sie ist in der Lage zu pumpen. Ich wusste, dass eine Mutter, die gestaut wurde und ständig Milch undicht, die ein Kinderarzt ihr hatte sagen, dass sie ein Versorgungsproblem hatte, weil sie nicht 4 Unzen pumpen konnte. Viele Frauen haben mehr Glück mit der Hand Ausdruck als eine Pumpe. Es ist ein bisschen mehr Arbeit, aber im Allgemeinen viel effektiver, speziell für das Kolostrum (die erste Milch nach der Geburt produziert). Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Angebot Besuch mit einer IBCLC, LLL Führer oder andere vertrauenswürdige Pflege-Anwalt und überzeugen Sie sich diese Information von Kelly Mom.

 

Ich hoffe, das sich einige der gemeinsamen Stillen Mythen und Missverständnisse aufklären hilft es. Fühlen Sie sich frei über die Kommentare zu erreichen, oder E-Mail blog@keeper.com mit anderen Fragen oder Anliegen (und nie das Gefühl, Angst oder peinlich, jemanden zu erreichen, vor Ort um Hilfe!) Hier bei Keeper wir lieben Frauen zu sehen, die Unterstützung und Hilfe für andere Frauen in allen Phasen in unseren Reisen <3

~ Bitte beachten Ich bin kein Arzt, Diese Aussagen sind Bildungs- und sollte nicht als medizinischer Rat angesehen werden.

Über den Autor:

Olivia lebt in Boulder, Colorado mit ihrem Mann und 5-jährigen Sohn. Sie genießt die Zeit in den Bergen, Studium über ätherische Öle, Naturheilmittel und Kräuter, sowie Upcycling / DIY-Projekte. Olivias Familie ist fast vollständig Zero Waste und ist bestrebt, mit möglichst wenig Auswirkungen auf die Erde wie möglich zu leben. Sie werden derzeit Downsizing und Planung in ein kleines Haus einziehen 2016.

Teilen Sie ...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrDigg thisFlattr the authorPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUponEmail this to someoneShare on VKShare on Yummly

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

0
Anschließen
Warten Sie mal...
Eine Nachricht schicken

Es tut uns leid, Wir sind im Moment nicht online. Hinterlass eine Nachricht.

Dein Name
* E-Mail
* Beschreibe dein Problem
Jetzt einloggen

Benötigen Sie weitere Hilfe? Sparen Sie Zeit, indem Sie Ihre Support-Anfrage Online-Start.

Dein Name
* E-Mail
* Beschreibe dein Problem
Wir sind Online!
Rückkopplung

Helfen Sie uns helfen, besser zu! Sie können uns zusätzliche Feedback hinterlassen.

Wie bewerten Sie unsere Unterstützung?